Bürgermeisterwahl in Laboe: Michael Meggle zieht mit gigantischem grünen Ergebnis in die Stichwahl ein

04.03.2013

Bild zur News

Bei der Wahl zum Bürgermeister in Laboe am 3. März 2013 der grüne Kandidat Michael Meggle großartige 34,4% der abgegebenen Stimmen errungen und geht somit in die Stichwahl am Sonntag, den 17. März 2013.

Dazu erklärt der Plöner Kreisverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:

"Wir freuen uns über das beste Ergebnis eines grünen Kandidaten bei einer Bürgermeisterwahl in Schleswig-Holstein überhaupt. Das Ergebnis ist aber vor allem eine Anerkennung für Michael Meggle für seinen Einsatz für die Bürger von Laboe und Umgebung. Eine ganz besondere Rolle spielte dabei sein Einsatz für den Erhalt der Schwimmhalle. Wir brauchen im Norden des Kreises eine Schwimmhalle, in der die Kinder der Region schwimmen lernen können und in der die Touristen und die EinwohnerInnen sich auch in der kalten Jahreszeit bewegen können. Das ist nicht nur ein Thema für Laboe, sondern für die gesamte Probstei und das Amt Schrevenborn. Der Erhalt der Halle wird nur gelingen, wenn es gelingt, die gesamte Region dafür zu gewinnen. Michael Meggle ist mit seinem Ohr bei den Menschen vor Ort aber auch mit seinen internationalen beruflichen Erfahrungen der richtige Mann, um mit diplomatischem Geschick eine Lösung zu finden."

Wir wünschen Michael Meggle viel Erfolg im zweiten Wahlgang!

Abgelegt in:

Kommentar hinzufügen

Anmelden um Kommentare zu schreiben
Weiter