Zukunftskongress

Das Ende der Zukunftswerkstatt, welche auf knapp zwei Jahre angelegt war, haben wir mit einem Zukunftskongress am 23. April 2016 abgeschlossen. Auf dem Weg zu einer umsetzbaren Utopie für Schleswig-Holstein 2050 diskutierten wir in den vergangenen Monaten über Entwürfe, beschrieben Positionen und skizzierten Projekte.

Den Reader der Zukunftswerkstatt mit allen Ergebnissen, Postern des Zukunftskongresses und Input-Reden könnt ihr hier herunterladen.

Ort: Stadthallte Neumünster, Kleinflecken 1, 24534 Neumünster

Diskussionsrunde mit Mogens Lesch, Ruth Kastner, Arfst Wagner, Erik Sachtleber und Peter Stoltenberg

Wolf Lotter: "Politik braucht Utopien"

Die Rede könnt ihr hier nochmal sehen.

Die Rede könnt ihr hier nochmal lesen.

Ablauf:

14:00 Uhr: Begrüßung: Dr. Ruth Kastner, Landesvorsitzende "Wir haben unseren Kompass justiert- Wir halten Kurs"

14:30 Uhr: Wolf Lotter - Journalist und Autor, Mitbegründer des Wirtschaftsmagazins brand eins: Warum braucht Politik Utopien?        

15:45 Uhr: Ergebnisse der GRÜNEN Zukunftswerkstatt

16:45 Uhr: Kaffeepause

17:15 Uhr: Matthias Stürwohld spintisiert über SH - Leben auf dem Lande 2050

17:30 Uhr: Diskussion zu Themenschwerpunkten

18:45 Uhr: Jugendforum

20:00 Uhr: Abendessen (Kaltes Buffet)

21:00 Uhr: Verabschiedung

Moderation: Angela Grosse

Anschließend Party mit DJ Domi

Weiter